Verband der Zahnärzte von Berlin
für studenten
für Studenten
Hier gibt es Informationen für Studenten

Die nächste Berufskunde-Vorlesung mit Unterstützung des Verbandes
findet am 20. Mai 2017 statt.
 
 
Das Studium ist vorbei und was jetzt?
 
Sie werden aus der behüteten Universitätswelt in den rauen zahnärztlichen Arbeitsalltag übergeben.
 
Neben der Entscheidung ob man die Anstellung oder in die eigene Niederlassung favorisiert, gibt es jede Menge administrativer Aufgaben, die zu erledigen sind. Mit unserem Ratgeberhandbuch für Berufsanfänger in der Zahnmedizin möchten wir Ihnen den Einstieg in die Berliner Zahnarztwelt erleichtern. Ziel dieser kleinen Broschüre ist es, Ihnen einen Überblick über alle notwendige Schritte nach Ihrem Examen zu geben und Sie über berufliche Regelungen in Kenntnis zu setzen, welche nun zu erfüllen sind.
 
Wie geht es los? - Ihr erster Schritt nach Approbation:
 
Mit Ihrem Personalausweis, zwei neuen Lichtbildern und Ihrer Approbationsurkunde wenden Sie sich an die Zahnärztekammer Ihres Bundeslandes.
 
In Berlin ist dies die Zahnärztekammer Berlin
in der Stallstr. 1  10585 Berlin   Telefon: 34 808-116   www.zaek-berlin.de
Dort werden sie in das Zahnärzteregister eingetragen und erhalten anschließend Ihren Zahnarztausweis.
 
Und dann?
Laden Sie folgende PDF und erfahren mehr …… (Studenordner zum download)
 
Wir, der Verband der Zahnärzte von Berlin, sind die älteste und größte berufspoli-
tische Organisation in Berlin. Wir können und werden Ihnen bei Ihrer Berufs-
ausübung als „Zahnarzt/in“ behilflich sein.
 
Der Verband der Zahnärzte von Berlin ist immer an Ihrer Seite:
030 / 892 50 51   E-Mail-Kontakt